Fehler Nr. 1142 in Klasse GL_DB::db_query(String query)
Verbindungs-ID: '.3.'
Die Datenbankabfrage ist fehlgeschlagen.
Query: '.INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 17  vom  01.05.11"), page_menu=("baubericht17"), date=("2020-12-02"), time=("17:11:38"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)").'
INSERT command denied to user 'dbo224719846'@'82.165.86.243' for table 'kirche_counter'
 
/kunden/homepages/34/d71794038/htdocs/kirche-st-ulrich/renovierung/baubericht.php5

-> 2 Funktonsaufrufe bis zum Fehler:
 
1: /homepages/34/d71794038/htdocs/inc/class.page.kirche.php5
Zeile: 90 - Funktion: GL_DB->db_query(INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 17  vom  01.05.11"), page_menu=("baubericht17"), date=("2020-12-02"), time=("17:11:38"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"))

-> 2 Funktonsaufrufe bis zum Fehler:
 
1: /homepages/34/d71794038/htdocs/inc/class.page.kirche.php5
Zeile: 90 - Funktion: GL_DB->db_query(INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 17  vom  01.05.11"), page_menu=("baubericht17"), date=("2020-12-02"), time=("17:11:38"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"))2: /homepages/34/d71794038/htdocs/kirche-st-ulrich/renovierung/baubericht.php5
Zeile: 33 - Funktion: GL_Page_Kirche->startHTML()

/renovierung/baubericht.php5?Nr=17
/renovierung/baubericht.php5
/renovierung/baubericht.php5
 Die St. Ulrich Kirche Mörsch  »  Baubericht Nr. 17  vom  01.05.11   
Die St. Ulrich Kirche Mörsch

Baubericht Nr. 17  vom  01.05.11


Renovierung

ACHTUNG

Hier ist auch mal ein Wort der Warnung angebracht:

Dieses Schild hängt nicht zur Dekoration am Bauzaun!


Es mag für einige verlockend erscheinen, das Gerüst zu erklimmen und den Ausblick über Mörsch zu genießen.

Aber das kann LEBENSGEFÄHRLICH werden.

Unterschätzen die Höhe von fast 50 Metern nicht !!
Was von unten noch recht unspektakulär aussieht, ist eine schon sehr beträchtliche Höhe. Selbst erfahrenen Arbeitern kann es da schon mal schwindelig werden.
Der Wind pfeift in dieser Höhe immer ganz ordentlich um den Turm. Und die oberen Ebenen sind nur über Leitern zu erreichen.

Also bleiben Sie auf sicherem Boden! Sie werden an dieser Stelle auch weiterhin über alle Einzelheiten in Wort und Bild informiert.

Es mag für einige verlockend erscheinen, das Gerüst zu erklimmen und den Ausblick über Mörsch zu genießen.

Aber das kann LEBENSGEFÄHRLICH werden.

Unterschätzen die Höhe von fast 50 Metern nicht !!
Was von unten noch recht unspektakulär aussieht, ist eine schon sehr beträchtliche Höhe. Selbst erfahrenen Arbeitern kann es da schon mal schwindelig werden.
Der Wind pfeift in dieser Höhe immer ganz ordentlich um den Turm. Und die oberen Ebenen sind nur über Leitern zu erreichen.

Also bleiben Sie auf sicherem Boden! Sie werden an dieser Stelle auch weiterhin über alle Einzelheiten in Wort und Bild informiert.


So sieht das aus, wenn man weiter oben über die Leitern klettern muss!

Man beachte die Hochäuser im Hintergrund rechts oben!

So sieht das aus, wenn man weiter oben über die Leitern klettern muss!

Man beachte die Hochäuser im Hintergrund rechts oben!


Beim Abstieg hat man diesen Blick...

Beim Abstieg hat man diesen Blick...


<<<  vorheriger Baubericht         nächster Baubericht  >>>